Claudio Maniscalco

Alles über meine Shows und laufenden Projekte!

La Famiglia – Die musikalische Dinner-Komödie

Die musikalische Dinner-Komödie von und mit Claudio Maniscalco begeistert schon seit 13 Jahren mit mehr als 400 ausverkauften Shows über 80.000 Zuschauern, nicht nur in Berlin auch in Hannover, Stuttgart und sogar in der Schweiz. Bereits beim Einlass wird man verzaubert. Von der Tischdeko über ein warmherziges, neapolitanisches Bühnenbild bis hin zur überdimensionalen Wäsche die über den Köpfen der Zuschauer hängt,  jede Spielstätte taucht Maniscalco in ein italienisches Ambiente und man wähnt sich sofort auf einer italienischen Piazza.

Wenn dann “La Diva” Pascale Camele/ Cara Ciutan die Bühne betritt, knistert es vor Erotik. Komiker Santiago Ziesmer/ Henry Nanzik sorgt für Lachsalven und “Grande Signore” Claudio Maniscalco ist Verkörperung des Macho-Italieners.

Die kommende Saison überrascht nicht nur mit neuen Songs, sondern auch mit neuer, bezaubernder Kulisse. Der italienische Bühnenbildner Pasqualino Zaurrini verlegt die Geschichte in das malerische Napoli. Durch die wechselnden, erstklassigen Darsteller entsteht diese Show jeden Abend neu. Ein kulinarisch, musikalisch und komödiantisches Vergnügen auch für Wiederholungs-Täter. Lachen-Tafeln-Feiern, das ist La Famiglia!

La Storia

Der Berliner Rüdiger Stutzke reist nach Bella Italia, um an einer typischen Hochzeit teilzunehmen. Doch der italienische Papagallo ist fremdgegangen und seine rassige Braut ist außer sich vor Wut! Von nun an stolpert der ahnungslose Deutsche in einen Strudel komödiantischer Dramen.

“Amouröse Verwicklungen, es fliegen die Fetzen – rasend komisch!”, urteilt begeistert Presse und Publikum.

Am Schluss, nach einem typischen Drei-Gang-Menü, endet das italienische Chaos natürlich in einer romantischen Traumhochzeit und die Zuschauer trällern vor Verzückung auf dem Heimweg “O Sole mio”!

Begleitet von exzellenten LIVE Musikern, den legendären Swinging Rossinis.


Drei-Gang-Menü La Famiglia Show

Das selbstgemachte Menü wird vom La-Luz-Chefkoch „Signore Daniele“ nach traditionellen, einfachen und schmackhaften Rezepten von Claudio Maniscalcos sizilianischer Großmama gekocht.

  1. Vorspeise / Antipasti (Verdure Marinate alla Provinciale)

    Sonnengereifte Paprika, Zucchini, Champignons und würzige „Cipolla Rossa“ in einer Honig-Orangen-Marinade, dazu schwarze und grüne Oliven mit einem Hauch von frischem Thymian, Aglio, Rosmarino und Balsamico

  2. Hauptspeise / Portata Principale (Penne Traditionali mit Salsa Vegetariana)

    Schräg abgeschnittene Röhrennudeln in vegetarischer Soße mit knackigem, frischem Gemüse der Saison aus dem Garten der Famiglia. Rustikal serviert in Mammas Porzellanschüsseln

  3. Nachspeise / Dolce (Tiramisù alla Nonna)

    Traditionelle Süßspeise nach Oma Maria`s Geheimrezept. Cioccolata mit Löffelbiscuit, Espresso, Mascarpone, Panna, Zucchero e´ Vanilla -senza Alcolica- (ohne Alkohol)

Das Menü enthält keine Konservierungsstoffe, keine Geschmacksverstärker, keine Farbstoffe oder sonstige künstliche Aromen!

Mehr Infos unter www.la-famiglia.de

Die neue Dean Martin Show – Ein Hauch von Las Vegas!

Premiere feierte Claudio Maniscalco im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Seit dem spielte er die Show in vielen aufwendigen aber auch intimen Fassungen über 300 Male stets vor ausverkauften Häusern. Nach einigen Jahren Pause nahm Claudio Maniscalco die begehrte Show wieder auf. Mit komplett neuer Besetzung begeisterte er letzte Saison im gemütlich, eleganten Ambiente der Kunst und Kulturbühne “wilde Oscar”. Ihn kennt man nicht nur von vielen Theater Bühnen, sondern auch aus vielen TV Serien (GZSZ, Marienhof, In aller Freundschaft).

Ohne Dean Martin zu kopieren, glänzt Maniscalco mit seinem eigenen Charme und seiner unverwechselbaren, charismatischen Stimme. Er singt, trinkt und plaudert amüsant über den großen Entertainer! Jubelte die Presse.

Live begleitet wird er am Klavier von Tobias Bartholmeß und den fantastischen “Red Roses Singers” (Johanna Blackstone, Rachel von Hindman, Suzan Basbay). Gemeinsam singen und spielen sich in die Herzen der Zuschauer! Da bleibt kein Auge trocken! Man verlässt grinsend und swingend die Show! Ohrwürmer wie “That´s Amore” oder “Everybody Loves Somebody” u.v.a. verfolgen das Publikum noch Tagelang. Die beliebte Show ist wieder da und Sie werden garantiert auch zum Wiederholungstäter.

Ein Hauch von Las Vegas! (Berliner Zeitung)

Mehr Infos unter www.dean-martin-show.de

Carusello Italiano – eine queere, musikalische Komödie

Publikum und Presse jubeln! Bereits die 3. Verlängerung für das queere Berliner Musical mit seinem erstklassigen musikalischem Schauspiel-Ensemble!

Die Story

Romeo ist der verhätschelte Sohn eines italienischen Bilderbuch-Paares, das in Berlin lebt. Als seine Eltern begreifen, dass die große Liebe ihres Sohnes keine „Julia“, sondern der gut aussehende „Juliano“ ist, nimmt das italienische Drama seinen Lauf. Mit viel Witz und Gefühl inszeniert, fehlt in dieser turbulenten Komödie nichts. Witzige Dialoge und Songs, herzzerreißende Duette, einfach eine tolle Show, die fesselt und begeistert! Es wird sehr viel gelacht und mancher Moment berührt. Doch am Ende (wie immer in einer Maniscalco Produktion) gibt es natürlich ein „Happy End“!

„Shakespeare auf Berlinerisch“ BILD

Von und mit Claudio Maniscalco sowie Susanna Capurso, Cara Ciutan, Isabelle Gensior, Marcus Mundos / Markus Lubawinski, Gianni Meurer / Sebastian Smulders

  • Samstag, 17. Juni 2017 um 19:00 Uhr (ausverkauft)
  • Freitag, 29. September um 19:00 Uhr
  • Montag 30. Oktober um 19:00 Uhr (Derniere)
19,50 Euro im Vorverkauf, 24,50 Euro an der Abendkasse
Lebensort Vielfalt im “wilde Oscar” ESSEN & KULTUR, Niebuhrstraße 59/60, 10629 Berlin

S-Bahnhof Charlottenburg, U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße

Google Karte

  • Tickets über Eventim www.eventim.de (+VVK Geb.)
  • Ticket-Hotline 030 47 99 74 47

Pin It on Pinterest