Claudio Maniscalco

Alles über meine Shows und laufenden Projekte!
La Famiglia – Die musikalische Dinner-Komödie mit Pascale Camele, Santiago Ziesmer und Claudio Maniscalco

La Famiglia – Berlins beliebteste musikalische Dinner-Komödie

Die preisgekrönte Show von Claudio Maniscalco ist ein beliebter Publikums-Renner und läuft unermüdlich mit fast 400 ausverkauften Shows. Ab 02. Oktober geht es in die 16. Saison! Über 80.000 Zuschauer sind begeistert. Lachen, Tafeln, Feiern. Ein perfektes Rundum-Erlebnis!

In der Geschichte reist ein schüchterner Berliner nach Bella Italia zu einer typischen italienischen Hochzeit. Doch der Papagallo ist fremd gegangen und seine rassige Braut ist außer sich vor Wut! Von nun an stolpert der Berliner in einen Strudel komödiantischer Dramen. Und manchmal taucht auch noch die lustig-, temperamentvolle Maria auf, die den Berliner bezirzt und vollends verwirrt.

Wenn nach der leckeren Antipasti-Vorspeise die Show beginnt und eine der Diven, ob nun Pascale Camele oder Cara Ciutan die Bühne betreten, knistert es vor Erotik. Komiker Santiago Ziesmer oder Henry Nandzik sorgen sofort für Lachsalven. Der Gastgeber “Grande Signore” Claudio Maniscalco spielt herrlich die sympathische Verkörperung eines Macho-Italieners.

Berlins beliebteste Dinnershow kommt im Herbst 2019 wieder!

Ein kulinarisch, musikalisch und komödiantisches Vergnügen auch für Wiederholungs-Täter.

Lachen-Tafeln-Feiern, das ist La Famiglia!

DEAN MARTIN SHOW – Ein Hauch von Las Vegas!

Dean Martin Show – Ein Hauch von Las Vegas!

Nach zwei Jahren Pause kommt die preisgekrönte Show ab Herbst wieder. Diesmal in die legendäre Kunstfabrik „Schlot“. An diesem passenden, gemütlichen Ort feiern wir mit Ihnen am 14. September eine neue Premiere! Mit vielen neuen Dean Martin Songs.

Claudio Maniscalco kennt man von vielen Theaterbühnen und aus vielen TV- Filmen und Serien (GZSZ, Marienhof, In aller Freundschaft). „Ohne Dean Martin zu kopieren, glänzt Maniscalco mit seinem eigenen Charme und seiner unverwechselbaren, charismatischen Stimme.“ – „Er singt, trinkt und plaudert, amüsant über den großen Entertainer!“ So jubelt zurecht die Presse.

Musikalisch Live begleitet, wird er am Flügel von Bijan Azadian oder Tobias Bartholmeß, gesanglich von den „Dolly-Sisters“ von jeweils zwei Sängerinnen im Duo, chorisch unterstützt. (Abendlich im Wechsel von Christina Burian / Caroline Obertz / Sandra Mennicke). Das hochkarätige Ensemble, singt sich in die Herzen der Zuschauer! „That´s Amore“ oder „Everybody Loves Somebody“ und viele andere Songs, verfolgen das Publikum noch tagelang.

Bei dieser beliebten Show werden auch Sie garantiert zum Wiederholungstäter.

Eine Show mit Kultcharakter!

In Teufels Küche mit Claudio Maniscalco und den Heck-Mecks im Estrel Hotel Berlin

IN TEUFELS KÜCHE – die musikalische himmelhoch Jause-Show im Berliner Estrel

Wegen des großen Erfolges öffnet sich EINMALIG nur am Ostermontag die Pforte zu dem schaurig, himmlischen Vergnügen im Estrel Festivalcenter. (Bekannt für seine faszinierenden „Stars in Concert“ Shows.)

An diesem besonderen Tag verwandelt sich die Bühne wie durch Magie In Teufels Küche.

Bühnen-Liebling Claudio Maniscalco verkörpert charmant den brutzelnden Teufel. Gemeinsam mit dem in Berlin angesagte  Swing-Trio „Die Heck-Mecks“ (Wendy Kamp, Marion Musiol und Ulrike Stürzbecher) als Engel-Ladies. Mit tollen Kostümen und Gute-Laune Songs bringt das Quartett die höllische Küche zum Brodeln. Gewürzt wird das Ganze durch ihren lustig schrägen Humor.

Zum allerersten Mal wird im Estrel Berlin während einer Show lukullische Köstlichkeiten serviert. Die Appetizer sind geschickt mit der Handlung verwoben und runden dieses überirdische Spektakel lecker ab.


22. April 2019 (Ostermontag) um 18.00 Uhr
45,00 bis 49,00 € pro Person inkl. Antipasti-Platte und Dessert

Sherlock Holmes Musical in Hamburg mit Claudio Maniscalco

Claudio Maniscalco im Hamburger Musical Sherlock Holmes von Rudi Reschke

Presse und Publikum sind seit Wochen begeistert und hat mit Applaus abgestimmt: Das Musical „Sherlock Holmes – Next Generation“, das im Januar 2019 in Hamburg Premiere feierte, und stets ausverkauft ist, geht mit weiteren Vorstellungen im First Stage Theater in Hamburg in die Verlängerung und kann noch bis zum 05. April besucht werden. Claudio Maniscalco spielt seine Rolle nur bis einschließlich 4. April in Hamburg:

Wer es nicht schafft, hat die Möglichkeit ihn dann im Deutschen Theater zu erleben, vom 21. bis 30 Juni in München:

In der Geschichte ermitteln die jungen Helden John und Catherine an ihrem ersten Fall. Ihnen zur Seite steht das wohl größte und bekannteste „Oldscool“ Kriminal-Duo der Geschichte: Sherlock Holmes und Doktor Watson. Durch das Aufeinandertreffen dieser beiden Generationen entsteht reichlich Zündstoff. Eine rasante Verfolgungsjagd führt den Zuschauer durch Staatsintrigen, Magie und Verschwörungen. Auch treffen sie auf amüsante zwielichtige Figuren wie Mr. Kurayami, eine absonderlich anmutende Gestalt in der Opiumhöhle, (überzeugend und fesselnd gespielt von Claudio Maniscalco, sodass er schnell zum Publikumsliebling avancierte.)

Zeittypische Kulisse, aufwendige Kostüme werden verwoben mit einer romantischen und doch rasanten Liebesgeschichte.

Ein Musical mit Starbesetzung bis in die kleinste Rolle:

In der Titelrolle Ethan Freeman als Sherlock Holmes und als Special Guest Claudio Maniscalco als Kurayami.

Außerdem: Stephanie Tschöppe, Merlin Fargel, John Vooijs, Susanne Elisabeth Walbaum, Iris Schumacher, Yvonne Köstler, Annette Lubosch, Darrin Lamont,, Olaf Meyer, Gerhard Karzel, Samuel Hoi-Ming Chung, Alexander di Capri, Michael Clauder, Marco Heinrich, Lena Wischhusen, Michael Clauder, Maike Jacobs, Sabine Barthelmeß, Alexandra Donarski u.v.a.

Foto von Stefan Wagner

(v.l.n.r) Claudio Maniscalco (Mr. Kurayami), Lena Wischhusen (Sunday Moon) – darunter: Merlin Fargel (John), Alice Wittmer (Chaterine)